Bergjagden

Die Bergjagd zieht jeden in ihren Bann, der sie einmal ausgeübt hat: hierbei kommt das jagdliche Erlebnis in einer herrlichen Landschaft mit einer sportlichen Herausforderung zusammen. Ausgefüllte und tief befriedigende Jagdtage, egal, ob mit kleiner oder großer Trophäe. Wir bieten Bergjagden in Europa auf Gams und Steinwild sowie Mufflon an, letztere, weil sie zumindest in Mittelgebirgen leben. In Nordamerika bieten wir Schafjagden und in Asien Schaf- und Steinbockjagden an.

Bei der Gamsjagd in Österreich erlebt man eine klassische Pirschjagd, alte Traditionen und Hüttenzauber. Wir jagen in einem gut besetzten Privatrevier seit über fünfzehn Jahren. Wenn der Gast einigermaßen fit ist, ist jede Jagd erfolgreich. Es kann geringes Scharwild, aber auch starke Trophäenträger erlegt werden. Die stärksten Böcke erreichen jedes Jahr an die einhundert Punkte.

In Bulgarien kann man die Gamsjagd mit einer Keilerjagd oder Hirschjagd kombinieren. Die starken Gams liegen um die hundert Punkte, gelegentlich auch darüber, aber man kann den Abschusswunsch vorher festlegen. Es gibt nicht allzu viele Lizenzen, daher sollte man rechtzeitig buchen.

In Spanien bieten wir die Steinbockjagd auf vier verschiedene Arten an: auf den Gredos-, Beceite-, Sierra Nevada- und Ronda-Steinbock. Es können mehrere oder sogar alle vier kombiniert werden. Da Spanien auch touristisch viel zu bieten hat, liegt eine Kombination mit touristischen Aktivitäten oder Badeurlaub nahe.

In Kirgisien geht es auf den sibirischen Steinbock, der hier am stärksten werden soll. Kirgisien mit seinen Fünf- und Sechtausendern ist ein beeindruckendes Bergland und der Jäger sollte fit sein. Gejagt wird auf drei- bis viereinhalbtausend Metern.

Das Muffelwild ist am weitesten verbreitet und wir wählen das Revier bzw. das Jagdland dem Trophäenwunsch oder der gewünschten Jagdform entsprechend aus. Viel, aber nicht so starkes Muffelwild steht in Polen. Bessere kommen in Ungarn vor und die stärksten Widder kommen regelmäßig aus Tschechien. Man muss sich entscheiden, ob man eine Jagd auf eine starke Trophäe oder einfach nur mal die Jagd auf dieses reizvolle Wild erleben möchte und mit einer geringeren (und günstigeren) Trophäe zufrieden ist.

Die Jagd auf die Wildschafe in Übersee gehört zu den exklusivsten Bergjagden, die man unternehmen kann. Wir organisieren Jagden auf Dallschafe in Alaska und Kanada sowie Marco Polo Argalis in Kirgisien und Tadschikistan (weitere asiatische Schafe auf Anfrage).

zurück zur Übersicht / Jagdländer