matomo
Zurück
Globus Jagdreisen
Katalog

Drückjagden in der Türkei

Die Türkei bietet nicht nur hervorragende Keilerjagden, sondern auch sehr gute Drückjagden an. In den meistens bergigen Revieren werden pro Tag drei oder vier Treiben veranstaltet. Es dürfen zwar nur Sauen bejagt werden, aber dafür ist der Keileranteil auch vergleichsweise hoch. Die Drückjagden gehen über drei, vier oder fünf Tage. Bei zehn Schützen rechnen wir mit zehn bis fünfzehn Stück Wild pro Tag. Nicht selten kommen kapitale Bassen bei diesen Jagden zur Strecke, da diese im Winter vermehrt bei den Rotten stehen.

Im Winter und bei Schnee sind diese Jagden besonders reizvoll. Man sitzt auf erhöhten Positionen und kann in das Treiben, ein Tal oder eine Bergseite, hineinsehen. Da oftmals weiträumig abgestellt wird, versucht man die Schützen an strategisch günstigen Geländeabschnitten zu positionieren.

Drückjagden in der Türkei mit Globus Jagdreisen

sind auf jeden Fall gut organisiert und finden in wildreichen Revieren und traumhaften Landschaften statt.

Preisbeispiele Drückjagden  
3 Tage Drückjagd€ 2.550,003 Jagdtage, 4 Übernachtungen
4 Tage Drückjagd€ 2.795,004 Jagdtage, 5 Übernachtungen
5 Tage Drückjagd€ 3.450,005 Jagdtage, 6 Übernachtungen

 

Im Arrangement enthalten:

3-5 Drückjagdtage, 4-6 Übernachtungen im Doppelzimmer, Vollpension, Transfers ab/bis Flughafen, Jagdlizenz, alle Abschüsse an Schwarzwild inkl. Keilern

Im Preis nicht enthalten:

Anreise, Einzelzimmer (€ 35,00/Tag), Trophäenrohpräparation (€ 35,00/Stk.), Bearbeitungsgebühr (€ 175,00), Trinkgelder, Reiseversicherung

Angebot weiterempfehlen

Wenn Sie dieses Angebot einem Freund weiterempfehlen möchten, klicken Sie auf den Button und versenden Sie es per E-Mail.

Angebot weiterempfehlen