Kombinationsjagden in Polen

Bei diesen Kombinationsjagden für 4-5 Jäger werden vormittags kleinere Treiben gemacht und nachmittags jagt man vom Ansitz oder auf der Pirsch. Ideal sind dafür Termine zum Vollmond, da dann ggf. auch das Mondlicht für die Einzeljagd genutzt werden kann. Erfahrungsgemäß werden bei diesen Jagden sehr gute Strecken erzielt. Hirsche können auch erlegt werden.

Die Jagd wird komplett nach Preisliste oder als Teilpauschale abgerechnet, wobei dann der Abschuss bei der vormittäglichen Riegeljagd pauschaliert wird.


Bei der Riegeljagd vormittags werden ein paar kleinere Treiben mit nur einem oder zwei Hunden und ein paar Treibern gemacht und die Jäger an den weiteren Wechseln angestellt. Das Wild kommt eher vertraut und bietet sicherere Gelegenheiten. Nachmittags wird je nach Wunsch des Gastes angesessen oder gepirscht. Besonders reizvoll ist dies, wenn das Mondlicht eine ausgedehnte abendliche Pirsch zulässt.

Mit Globus Jagdreisen auf Drückjagd in Polen

Eine Jagdreise zur Drückjagd in eine Oberförsterei (Staatsrevier) in Polen verspricht besondere Jagderlebnisse, schöne Jagdtage im Kreise von Freunden und stellt für viele den Höhepunkt im Jagdkalender dar. Wir vermitteln die besten Reviere und Jagden in Westpolen.

3 Tage Kombi-Jagd nach Preisliste:         €    990,00 

3 Tage Kombi-Jagd teilpauschaliert:        € 1.490,00

Im Arrangement enthalten:

3 Jagdtage, vormittags Riegeljagd, nachmittags Einzeljagd, Organisation, Treiber, Hunde, Transporte im Revier (bei Riegeljagd), Dolmetscherleistungen, polnische Jagdlizenz und Versicherung (€ 40,00), Bearbeitungsgebühr (€ 200,00), bei Pauschale vormittags: alle Abschüsse an Rot- und Damkahlwild, weibl. Rehwild und bis zu 30 Stk. Schwarzwild (auch Keiler).

Nicht enthalten:

Anreise, Einzelzimmerzuschläge, ggf. Übernachtung nach dem letzten Jagdtag, Trinkgelder, Versicherungen, bei Preisliste: Abschussgebühren

Freie Riegeljagden für 4-6 Jäger (Preisliste oder pauschal - Ihre Entscheidung)

TerminRegionJagdtageWildarten
Ende NovemberTucheler Heide3Schwarz-Rot_Damwild

Kombijagd = 1/2 Tag Drückjagd + 1/2 Tag Ansitz/Pirsch.
Hier finden Sie die Revierbeschreibungen.

Drückjagdstrecke
Drückjagdstrecke im Schnee
Muffel und Sau bei Drückjagd
Mittagspause am Lagerfeuer
Diese Webseite verwendet Cookies und möchte den Remarketing-Service von Google benutzen. Für weitere Informationen lesen sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden.