20. Oktober - Ende der Hirschjagd in Schottland

Schottland 2013 - eine erfolgreiche Saison!

Der 20. Oktober ist der letzte Jagdtag auf Hirsche in Schottland und kennzeichnet somit das Ende der Saison, die für uns bereits mit den ersten Sommerjagden Ende Juli begann. Unsere geführten Jagden in den Highlands  und an der Westküste waren die ganze Saison über sehr erfolgreich und obwohl das Wetter auch mal sehr widrig war und die Brunft erst Anfang Oktober langsam einsetzte, brachten unsere Jagfdführer alle Gäste an die Hirsche. Zum Teil wurden sogar sehr gute Hirsche und auch ein paar "royals" (Kronenhirsche) erlegt. 

Bei der "Jagd auf eigene Faust" in Süd-West-Schottland waren die Ergebnisse unterschiedlich. Zu Beginn im September erlegten alle Gruppen Hirsche, Ende September und Anfangs Oktober wurde es bei verzögerter Brunft schwieriger. Es kam vor, dass zeitgleich eine Gruppe keinen Hirsch erlegte und eine andere fünf oder sechs. Es zeigte sich wieder, dass neben dem Quäntchen Glück für den Erfolg auch voller Einsatz gebracht werden musste.

Für 2014 bieten wir wieder beide Jagdformen, die Geführte und die ohne Jagdführung, an. Die ersten Buchungen gehen bereits ein. Sollten Sie also einen bestimmten Termin wünschen, darf nicht mehr lange gewartet werden. Denn nach der Saison ist vor der Saison.

Am 21. OKtober beginnt die Jagdzeit auf Rotkahlwild und währt bis Mitte Februar. Wir haben noch freie Plätze auf Anfrage. (Info Kahlwildjagd Schottland).

Diese Webseite verwendet Cookies und möchte den Remarketing-Service von Google benutzen. Für weitere Informationen lesen sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden.