Elchjagd in Estland

Ansitz, Pirsch und Riegeljagd auf Elchwild

Vergangene Woche kehrten wieder drei Jäger von der Elchjagd aus Estland zurück. Es wurden keine Rekordtrophäen erbeutet, aber man erlebte eine bunte Jagd mit Ansitzen, Pirschen und kleinen Rieglern. Zur Strecke kamen drei Stück Elchwild, darunter zwei geringe Bullen, und ein Marderhund. Als Quartier diente eine schön gelegene Jagdhütte.

Nach der Umstrukturierung der staatlichen Jagdreviere und der Verpachtung der Jagdrechte an Private, haben wir die Zusammenarbeit mit zweien unserer schon ehemals langjährigen Partner in sehr guten Elchrevieren sichern können. Wir bieten vor allem individuelle Elchjagden und Riegeljagden auf Elch- und Schwarzwild an. Die besten Termine sind im September und Oktober.

Lesen Sie mehr über die Elchjagd in Estland.

Diese Webseite verwendet Cookies und möchte den Remarketing-Service von Google benutzen. Für weitere Informationen lesen sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden.