Hirschbrunft Polen und Ungarn

Die Brunft hat dieses Jahr früh begonnen

Die Hirschbrunft hat in Polen und in Ungarn erneut gleich in den ersten Septembertagen eingesetzt. Aus den Revieren erreichen uns nun täglich die Meldungen und Bilder unserer Jäger. Die Ungarn liefern wie immer zuverlässig in den gebuchten Trophäenklassen ab. Hirsche bis zwölf Kilogramm kamen in Südungarn bereits zur Strecke, aber auch etliche in der Klasse sechs bis neun Kilogramm sowie der eine oder andere Abnorme. 

In Polen konnte eine Gruppe in unserem Revier Chojna gleich hinter der Grenze fünf "Einser"-Hirsche zwischen zehn und dreizehn Jahren erlegen. Nach mehrjähriger Jagdruhe erschien der Rotwildbestand noch besser als früher.

Hirschjagd Ungarn
Hirschjagd Ungarn
Hirschjagd Polen
Hirschjagd Polen
Diese Webseite verwendet Cookies und möchte den Remarketing-Service von Google benutzen. Für weitere Informationen lesen sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden.