Jagd in Estland

Hohe Biberbestände sollen reguliert werden

Der Biberbestand in Estland ist stark angestiegen und damit auch die Schäden in der Forstwirtschaft. Aufgrund des derzeit strengen Winters in Estland rechnet man im Frühjahr und mit dem Schmelzen des Eises wieder mit vermehrter Aktivität der Biber und daher können wir diese seltene Jagd zu vergünstigten Konditionen anbieten. Pro Jäger und Jagdtag kann mit ein bis zwei Bibern gerechnet werden. Beste Zeit ist zwischen dem 20. März und dem 15. April.

Mehr Info.

Diese Webseite verwendet Cookies und möchte den Remarketing-Service von Google benutzen. Für weitere Informationen lesen sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden.