Messe-Rückblick

Das war Dortmund 2018

Die Messe "Jagd und Hund" in Dortmund vom 31. Januar bis zum 04. Februar dieses Jahres war wieder sehr gut besucht und viele Jagdreiseinteressierte fanden den Weg zu unserem Stand in Halle 7. Wie schon in den vergangegen Jahren galten viele Anfragen der Hirschjagd in Schottland, den Elchjagden in Estland und den Drückjagden. Aber auch unsere Bockjagden in Polen, Südengland und Rumänien wurden gut nachgefragt und der eine oder andere entschloss sich direkt vor Ort zu einer Buchung.

Unsere Exponate, allen voran ein Ganzpräparat eines kapitalen Wasserrehs, ließen so manchen verhoffen und interessiert nachfragen. Die Jagd auf Chinesisches Wasserreh und Muntjak findet vornehmlich im Februar und März statt und so entschlossen sich einige vorletzte Woche und fahren noch in diesem Monat. (Wir haben noch Plätze im März frei).

Die Messe ist eine Art Marktplatz und für uns eine der wenigen Gelegenheiten, mit unseren Kunden persönlich in Kontakt zu kommen. So haben wir uns sehr über den regen Zustrom unserer bestehenden Kunden und deren Reiseberichte, aber auch über die vielen Interessenten gefreut, die sich informiert oder ein Angebot eingeholt haben. Gleichzeitig möchten wir uns aber auch bei denjenigen entschuldigen, mit denen wir wegen des zeitweisen hohen Andrangs nicht persönlich sprechen konnten. Ihnen bleibt die Möglichkeit, uns nun per Email oder Telefon zu kontaktieren.

Jagd auf Wasserreh
Diese Webseite verwendet Cookies und möchte den Remarketing-Service von Google benutzen. Für weitere Informationen lesen sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden.