Schottland Hirschjagd

Auch die Hirschjagd leidet unter den Restriktionen

Nachdem die Rehbockjagd im Frühjahr in England ausfallen musste, sind nun auch etliche Hirschjagden in Schottland von den Reiserestriktionen betroffen. Die Anreise über eines von der GB Regierung als Risikoland eingestuften Landes wie z.B. Frankreich oder die Niederlande per Fähre oder Flug ist seit Mitte August nicht mehr möglich. Einzige Ausnahme sind der "Transit" durch den Eurotunnel und Direktflüge aus Deutschland. Änderungen werden über die Seite der GB Regierung mit Wirkung binnen 24 Stunden bekanntgegeben und sind auch auf der Seite des Auswärtigen Amtes nachzulesen.

Wir mussten in den vergangenen Wochen viele Fährpassagen und Flüge stornieren bzw. umbuchen und etliche Jagden auch absagen. Dadurch haben wir beste Termine zur Hirschbrunft in den Highlands jetzt frei und können diese auch kurzfristig vergeben. Lediglich die eigene Waffe könnte dann nicht mehr mitgenommen werden, aber gute Leihwaffen stehen überall zur Verfügung.

Die Hirschjagd in Schottland geht bis zum 20. Oktober einschließlich. Wir können Arrangements von zwei bis acht Hirschen in jeder Oktoberwoche anbieten. Die spektakulärsten Landschaften und Hirschjagden der Insel jetzt zur Hauptbrunft buchen!

4 Tage Aufenthalt, 3 Jagdtage, 2 Hirsche ab € 1.995,00.

Mehr Info zu Hirschjagd in Schottland.

Jagd in Schottland
Hirschjagd Schottland
Hirschjagd Schottland
Diese Webseite verwendet Cookies und möchte den Remarketing-Service von Google benutzen. Für weitere Informationen lesen sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden.