Rehbockjagd in England

Die Rehbockjagd in England, insbesondere in Südengland, hat sich zu einem Klassiker entwickelt. Unsere Reviere liegen überwiegend in den Grafschaften Wiltshire, Hampshire und Dorset und zeichnen sich durch welliges Gelände und klein parzellierte Flächen aus. In dieser lieblichen Landschaft wechseln sich Felder mit Brachen, Wiesen, Feldgehölzen und Remisen ab. Kleine Bäche, Knicks und die so typischen bewachsenen Mäuerchen grenzen die Flächen zueinander ab. Der milde klimatische Einfluss des Golfstroms tut ein Übriges dazu, dass man hier ein ideales Biotop für Niederwild und Rehwild findet. Vor allem die Rehböcke aus Südengland sind mit ihren gut geperlten und starken Trophäen bei Jägern aus aller Welt bekannt und begehrt. Reife Böcke erreichen durchschnittlich (!) Gehörne um 400 Gramm, starke immer wieder 500g und mehr. In drei Jagdtagen darf man mit zwei bis drei Böcken rechnen und mit etwas Glück sind ein oder zwei Medaillenböcke dabei. Unser Partner verfügt über das Jagdrecht auf mehr als 30.000 Hektar und ist selbst ein passionierter Rehbockjäger, der die meisten Gäste selbst führt. Während des Aufenthaltes jagt man wahrscheinlich in verschiedenen Revieren. Die Jagd wird überwiegend als Pirsch durchgeführt. Die Unterbringung erfolgt in einem kleinen gemütlichen Hotel mit Frühstück.

Südengland bietet die sehr gute Möglichkeit, starke Böcke zu günstigen Abschussgebühren zu erlegen. Saison: 01. April - Mitte August

beste Zeit: April, Mai und Blattzeit (20.Juli-15. August)


Ggf. kann die Jagd mit einer Jagd auf Tauben kombiniert werden. Im Herbst kann auch Dam- und Sikawild erlegt werden. Unser Partner vermittelt auch gern Angelmöglichkeit auf Forellen. Die Umgebung wartet mit allerlei touristischen Attraktionen auf.

Rehbock Jagd in Südengland mit Globus Jagdreisen 

Seit vielen Jahren jagen wir mit unserem Partner in den Grafschaften Wiltshire, Hampshire und Dorset und sind sehr zufrieden: persönliche Betreuung der Gäste, gute Organisation und Ergebnisse erfreuen unsere Kunden. Im Interesse der Qualität ist das Kontingent hier begrenzt und wir empfehlen eine sehr rechtzeitige Buchung des Wunschtermins.

AufenthaltPreis pro JägerPreis pro Begleitung
3 Jagdtage/4 Übernachtungen€ 1.065,00€ 280,00
4 Jagdtage/5 Übernachtungen€ 1.385,00€ 350,00
Jagdtag auf Tauben1 Tag tagsüber€ 260,00

Im Arrangement enthalten:

Anzahl Jagdtage/Übernachtungen wie gebucht, Frühstück, Jagdführung 1:1, Transporte im Revier

Nicht enthalten:

Anreise, Abschussgebühren, Firearm Permit, Einzelzimmer-Zuschlag (€ 26,00/Tag), Bearbeitungsgebühr (€ 175,00), Trophäenrohpräparation, Trinkgelder.

Waffeneinfuhrgenehmigung (Firearm Permit):

» Euro 75,00 (nur bei Mitnahme der eigenen Waffe)

Abschussgebühren Rehböcke (vor Ort zahlbar):

RehbockPreis in GBP
0     - 199gGBP   80,00
200 - 249gGBP 190,00
250 - 299gGBP 290,00
300 - 349gGBP 390,00
350 - 399gGBP 490,00
400 - 449gGBP 690,00
450 - 499gGBP 890,00
ab     500gGBP 890,00 + GBP 7,00 / 1 g
Anschweißengem. geschätztem Trophäengewicht

Die Preise basieren auf dem GBP-Euro-Kurs vom 05.12.2017. Wir behalten uns Preisänderungen im Falle von Kursschwankungen vor.

Angebot weiterempfehlen

Wenn Sie dieses Angebot einem Freund weiterempfehlen möchten, klicken Sie auf den Button und versenden Sie es per E-Mail.

Angebot weiterempfehlen

Wildshire, Hampshire, Dorset
Bockjagd Südengland
Rehbocktrophäe Südengland
Rehbock Südengland
Abschussbock Südengland
Rehbockjagd in England
Diese Webseite verwendet Cookies und möchte den Remarketing-Service von Google benutzen. Für weitere Informationen lesen sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden.