Fasanenjagd: Buschierjagd auf Fasanen und Hasen in Ungarn

Die klassische Niederwildjagd in Ungarn, als Treib- oder Buschierjagd ausgeübt, ist seit Beginn des 20. Jahrhunderts berühmt. Die Flugwildjagden bzw. Fasanenjagden ziehen alljährlich Jäger aus aller Welt an. In der ostungarischen Tiefebene finden sich noch heute ideale Biotope für das Niederwild und einige Reviere haben sich auf die Hege spezialisiert, bieten erstklassige Buschierjagden an. Kleinparzellierte landwirtschaftliche Flächen wechseln sich mit Knicks, Gräben, Schilfecken, Remisen und Brachen ab und es riecht förmlich nach Wild.


Bei einer Gruppenstärke von 4 – 8 Flinten wird locker buschiert und kleinere Treiben gemacht. Einige ungarische Jäger mit Hunden und Treiber begleiten die Gruppe. Der eigene Hund ist sehr willkommen.

Die Jagdtage werden auf eine oder mehrere Jagdgenossenschaften aufgeteilt. Es wird vormittags und nachmittags gejagt, mittags wird eine Lunchpause eingelegt. Wenn gewünscht, kann an einem oder mehreren Abenden auch ein Entenstrich organisiert werden. Die gewünschte Tagesstrecke kann in etwa angegeben werden, wobei Tagesstrecken von 100 – 150 Stück Wild als normal gelten. Geschossen werden vornehmlich Fasanen und Hasen, aber auch Enten, Rebhühner, Tauben und natürlich selten vorkommendes Raubwild. Die Unterbringung erfolgt in reviernahen Hotels oder Pensionen. 

Buschierjagd auf Fasanen und Hasen in Ungarn

Bei dieser Jagd erlebt man eine zwanglose Niederwildjagd mit guten Besätzen wie in alten Zeiten (zum Jagdbericht).

Sind Sie einzelner Jäger, zu zweit oder zu dritt? - schließen Sie sich unserer Gruppenreise an (siehe "Gruppenreise zur Niederwildjagd").

1.Oktober – 31. Januar, beste Zeit: Mitte Oktober – Januar; wir empfehlen 3 Jagdtage.

Preis pro Jäger: € 750,00

Im Arrangement enthalten:

3 Jagdtage, 4 Übernachtungen, Vollpension, Jagdleitung- und Organisation,  ungarische Jagdkarte, Bearbeitungsgebühr.

Nicht enthalten:

Anreise, Abschussgebühren, Transporte im Revier, Trinkgelder, Versicherungen

Abschussgebühren:

Niederwild Preis in €
Fasan € 22,50
Ente € 17,50
Hase € 45,00

Nebenkosten

Einzelzimmerzuschlag € 16,00 / Tag
Transporte, Pkw €   0,90 / km
Transporte, Kutsche / Schlitten € 16,50 / Std.

Angebot weiterempfehlen

Wenn Sie dieses Angebot einem Freund weiterempfehlen möchten, klicken Sie auf den Button und versenden Sie es per E-Mail.

Angebot weiterempfehlen

Niederwildjagd Ungarn
Fasanenstrecke einer Streife

Ergebnis einer kleinen Streife

Treiber bei Niederwildjagd

da strahlen auch die Treiber

Tagesstrecke Buschierjagd Ungarn

gemischte Tagesstrecke

Hasenjagd Ungarn
Diese Webseite verwendet Cookies und möchte den Remarketing-Service von Google benutzen. Für weitere Informationen lesen sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden.